Wild Wild Cloud: Datenschutzkontrolle unmöglich

Datenschutz in Clouds gibt es nicht wirklich, stellt jetzt eine Untersuchung fest. Nutzer wissen nicht, wo ihre Daten in der Wolke physisch gespeichert werden. Datenschutzkontrollen finden ebenfalls keine statt. Gleichzeitig räumen sich Staaten weitreichende Abhör- und Zugriffsmöglichkeiten ein.

futurezone.at – Christiane Schulzki-Haddouti 08.08.2012 06:00

Orginal Artikel