Google, Microsoft und Facebook bieten Dienste, mit denen sich Dokumente
im Team teilen lassen. Eigenbrötlerisch gibt sich hingegen Apple.

Services für Kollaborateure

Artikel im Bund vom 16.04.2012

Link ->